x

Suchen


Kontakt

Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz
c/o IHK Koblenz
Schlossstraße 2
56068 Koblenz

info@wwa-koblenz.de

Zum Kontaktformular

Aktuelles

ZFUW als „Top-Institut“ ausgezeichnet

Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau gehört erneut zu den beliebtesten Anbietern von Fernstudiengängen. Beim „FernstudiumCheck Award 2018“ belegt das Zentrum den zweiten Platz. Aus 393 Institutionen wurden die beliebtesten Fernstudienanbieter im deutschsprachigen Raum gekürt. Ausgerichtet wird das Ranking vom Online-Bewertungsportal Fernstudiumcheck.de. Das Anbieterranking beruht auf den Bewertungen der Studierenden.…

Weiterlesen...

Verwaltung des behördlichen Schriftguts

Beim gemeinsamen Projekt der HöV und der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz beschäftigten sich, unter Leitung ihrer Dozenten Melanie Schwarzer und Dirk Roselt, die Studierenden des Fachstudiums I einen Tag lang mit Fragen rund um die Verwaltung des behördlichen Schriftguts.   „Eine geordnete Schriftgutverwaltung ist wichtig um das behördliche Handeln aufgabenbezogen, rechtskonform und nachvollziehbar zu steuern, zu strukturieren,…

Weiterlesen...

Vierter Tag der Forschung an der Hochschule Koblenz stieß erneut auf gute Resonanz

Dr. Dietrich Holz freute sich über die gute Resonanz am 4. Tag der Forschung. KOBLENZ/HÖHR-GRENZHAUSEN. Der „Tag der Forschung” der Hochschule Koblenz fand erstmals am WesterWaldCampus in Höhr-Grenzhausen statt. Die von der Abteilung Forschung und Transfer organisierte Veranstaltung stieß erneut auf gute Resonanz bei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Hochschule Koblenz, die sich disziplinübergreifend informierten, miteinander…

Weiterlesen...

Promotionsabschlüsse in einem Festakt geehrt

Strahlende Gesichter: Die frischgebackenen Doktores und ihre Betreuer. Bild: Tim Liß   Erstmals hat die Universität Koblenz-Landau am Campus Koblenz in einem Festakt die Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler geehrt, die im vergangenen Jahr erfolgreich ihre Promotion abgeschlossen haben. Rund 120 Gäste nahmen an der Würdigungsfeier teil. Während bislang die Ehrungen der abgeschlossenen Promotionen in den Absolventenfeiern…

Weiterlesen...

Sender Phoenix am Campus in Vallendar

      Sender Phoenix am Campus in Vallendar: Prof. Dr. Markus Rudolf, Rektor der WHU und WWA-Vorstand, zu Gast im Forum Wirtschaft Anfang Dezember war der Sender Phoenix mit seiner Talkrunde am Campus der WHU in Vallendar zu Gast. Über das Thema “Exportschlager Bildung – Wie gut sind Deutschlands Studis und Azubis?” diskutierten die…

Weiterlesen...

Workshop der WWA im Dreikönigenhaus

Am 30.11.2017 fand in den Räumlichkeiten des ISSO-Instituts der Martin-Görlitz-Stiftung im Dreikönigenhaus ein Workshop der WWA statt, der von Dr. Thomas Metten organisiert worden war. Dieser gliederte sich in zwei Teile auf: zunächst schilderten Dr. Ulrike Blanc und Dr. Matthias Schmidt vom Wissenschaftsbüro Münster im Rahmen ihres Impulsvortrags „Entwicklung der Wissenschaftsallianz und des Wissenschaftsstandortes Münster“…

Weiterlesen...

Diversität als Chance

Auch wenn das Wort „Diversität“ im Jahr 2017 längst ein etablierter Begriff ist und „Gleichstellung“ auf der Agenda vieler Unternehmen steht: Im Alltag stehen viele Mitarbeiter – männlich wie weiblich – am Arbeitsplatz vor einer unsichtbaren Mauer. Noch heute verdienen Frauen im Schnitt rund 20 Prozent weniger als Männer, in Führungsetagen sitzen Frauen nicht selten…

Weiterlesen...

Bildungsstudie zeigt Handlungsbedarf für die Region Koblenz Mittelrhein auf

„Ist das Bildungssystem in unserer Region zukunftsfähig?“ Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat die Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V., gemeinsam mit der Sparkasse Koblenz und der Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz e.V., die Erstellung der Studie „Bildung in der Region Koblenz-Mittelrhein“ am Institut für Forschung und Weiterbildung, Fachbereich für Sozialwissenschaften der Hochschule Koblenz, gefördert.…

Weiterlesen...

WWA präsentiert sich erfolgreich beim Tag der Deutschen Einheit in Mainz

Am 2. und 3.10.2017 hat sich die Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz zusammen mit den anderen rheinland-pfälzischen Wissenschaftsallianzen auf dem Bürgerfest in Mainz anlässlich der diesjährigen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit erfolgreich präsentiert. An einem eigenen Stand am Science Square konnten sich interessierte Besucher über die WWA und ihre Aktivitäten informieren und auch Limonade der…

Weiterlesen...

Aktueller Flyer der WWA erschienen

Zum Auftritt der WWA zusammen mit den anderen Wissenschaftsallianzen des Landes Rheinland-Pfalz im Rahmen des Bürgerfests zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz am 2. und 3. Oktober 2017 ist ein aktualisierter Flyer der WWA erschienen. Diesen finden Sie hier: Flyer als PDF…

Weiterlesen...

Pflege gemeinsam gestalten – aktuelle Herausforderungen der Pflegepolitik

Fast 300 Gäste kamen zum Vortrag von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe an der PTHV Fast 300 Gäste kamen zum Vortrag von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe an der PTHV Am 15.08.2017 besuchte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV), um die Universität mit der einzigen Pflegewissenschaftlichen Fakultät in Deutschland kennenzulernen und sich über Lehre und Forschung an…

Weiterlesen...

Einfach clever Fernstudium – Neuer Ratgeber für Fernstudien 2018

Druckfrisch: Neuer Ratgeber der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) erschienen Für Weiterbildungsinteressierte, die sich berufsbegleitend weiterqualifizieren möchten, steht ab sofort der aktualisierte Ratgeber für Fernstudien 2018 zur Verfügung. Der ZFH-Ratgeber gibt einen strukturierten Überblick über die vielfältigen Fernstudienmöglichkeiten im ZFH-Verbund. Die Broschüre kann kostenlos bei der ZFH angefordert werden – ebenso steht sie unter…

Weiterlesen...

Wissenschaftler und Bürger diskutieren Zukunft der Arbeit

Wer digital arbeitet, benötigt kaum noch einen festen Arbeitsplatz. Digitale Nomaden verbringen ihre Zeit weltweit an unterschiedlichen Orten, um ihre Aufgaben gleich von dort zu erledigen. Ob es sich hierbei um einen zukunftsweisenden Trend oder lediglich um eine Gruppe experimentierfreudiger Jungunternehmer handelt, diskutierten nun die Teilnehmer der Futurale. Unter dem Titel Arbeiten 4.0 gastierte das…

Weiterlesen...

Masterprogramm der WHU belegt 9. Platz im Financial Times Ranking 2016

Im kürzlich veröffentlichten Financial Times Masters in Management Ranking belegt die WHU – Otto Beisheim School of Management im weltweiten Vergleich den neunten Platz und ist damit abermals die beste deutsche Hochschule. In einzelnen Bereichen konnte die WHU besonders herausragende Wertungen erreichen. So nimmt der Career Service der WHU den zweiten Platz weltweit ein. In…

Weiterlesen...

WHU weiht In Praxi Learning Center ein

Am Montag feierte die WHU – Otto Beisheim School of Management die Eröffnung ihres neuen Gebäudes. Das „In Praxi Learning Center“ umfasst fünf Stockwerke und beheimatet zwei moderne Hörsäle, eine Leselounge, Lern- und Aufenthaltsbereiche, ein Bistro sowie Büroräume für Fakultätsangehörige. Das neue Gebäude überzeugt zudem durch ein innovatives Klimasystem. Im Zuge der Baumaßnahmen wurden zwei…

Weiterlesen...

Neuere Krebsmedikamente – Chancen und Probleme

Proteinkinase-Inhibitoren gelten seit der Jahrtausendwende als Hoffnung, Krebserkrankungen zu besiegen. Sie sind Arzneimittel, die die Funktion von Kinasen hemmen. Diese Enzyme sind bei der Entstehung, der Aufrechterhaltung und der Ausbreitung von Krebserkrankungen im Körper beteiligt. Die kinasehemmenden Wirkstoffe werden zur Behandlung verschiedener Krebsarten eingesetzt. Sie greifen gezielt in die auslösenden Prozesse ein und sind daher…

Weiterlesen...

7. egov-day: Digitalisierung für moderne Verwaltungen

Experten aus öffentlicher Verwaltung, von Industrieunternehmen und aus der Wissenschaft trafen sich am 2. Juni 2016 an der Universität in Koblenz. Vorgestellt und diskutiert wurden unter anderem neue Entwicklungen und Herausforderungen in den Bereichen Verwaltungsmodernisierung, E-Government und E-Partizipation. Veranstaltet wird der egov-day von Mitgliedern des Instituts für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik (IWVI) der Universität in Koblenz…

Weiterlesen...

Tag der offenen Tür für Studieninteressierte

Rechtzeitig vor der Bewerbungsfrist am 15. Juli 2016 für das kommende Wintersemester öffnete die Universität Koblenz-Landau auch am diesjährigen Tag der offenen Tür für Studieninteressierte ihre Pforten. Neben Abiturienten waren zahlreiche Bachelor-Absolventen angereist, um sich über das vielfältige Studien- und Serviceangebot am Campus Koblenz zu informieren.   Das Programm begann  mit der Begrüßung durch den…

Weiterlesen...

Erster gemeinsamer Doktorand von Hochschule Koblenz und Universität Siegen hat Promotion abgeschlossen

Die wissenschaftliche Kooperation der Hochschule Koblenz und der Universität Siegen hat nun Früchte getragen: Als erster gemeinsamer Doktorand hat Julian Löhe erfolgreich seine Promotion an der Philosophischen Fakultät in Siegen abgeschlossen. Löhe hatte Sozialarbeit/Sozialpädagogik und Sozialmanagement in Koblenz und Mönchengladbach studiert und anschließend in Siegen promoviert. In seiner Dissertation untersuchte Julian Löhe, ob das so…

Weiterlesen...

Erfindergeist trifft Gründungsinitiative – Originelle Ideen im Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2016 ausgezeichnet

Ideen sind die Basis jeder Entwicklung – aber nur, wenn sie auch den Weg aus der Schublade finden. Für den Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2016 haben wieder zahlreiche potentielle Gründerinnen und Gründer diesen Schritt gewagt und spannende Konzepte eingereicht. Die Preisverleihung fand nun im Zentrum für Ernährung und Gesundheit der Handwerkskammer Koblenz statt. In Anwesenheit zahlreicher Stifter…

Weiterlesen...

Hochschule Koblenz erreicht beim Kontakt zur Berufspraxis und beim Anteil beruflich qualifizierter Studierender gutes CHE-Ranking

Die Hochschule Koblenz erhält im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), das im neuen ZEIT Studienführer 2016/17 veröffentlicht wird, gute Bewertungen im Fachbereich Bauwesen: Die Fachrichtung Architektur belegt einen Spitzenplatz in der Kategorie „Abschluss in angemessener Zeit“ – dies gelang bei 94,9 Prozent der Abschlüsse. Währenddessen erreichte die Fachrichtung Bauingenieurwesen die volle Punktzahl in…

Weiterlesen...

Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus führte durch die eindrucksvolle Welt der keramischen Hochleistungswerkstoffe

Zusammen mit den ortsansässigen Kooperationspartnern European Centre for Refractories (ECREF) gGmbH und dem Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe – Glas/Keramik – (FGK) GmbH bot der WesterwaldCampus der Hochschule Koblenz einen exklusiven Einblick in seine Forschungs- und Entwicklungskompetenz rund um keramische Werkstoffe. Viele interessierte Besucher nutzen diesen Tag der offenen Tür, um den Campus, sein bundesweit einzigartiges…

Weiterlesen...

13 Deutschlandstipendien übergeben – Bewerbungen für die neue Runde sind ab 1. Juni möglich

Bereits zum sechsten Mal hat die Hochschule Koblenz Deutschlandstipendien vergeben: 13 ausgewählte Studierende erhalten ein Jahr lang eine monatliche finanzielle Unterstützung in Höhe von 300 Euro, die zur Hälfte vom Bundesministerium für Forschung und Bildung und zur anderen Hälfte von Wirtschaftsunternehmen, Stiftungen oder Alumni getragen werden. Für die siebte Runde des Deutschlandstipendiums können sich Studierende…

Weiterlesen...

Beamtenanwärterinnen und -anwärter der Bundeswehr studieren Informationstechnik an der Hochschule Koblenz

Ab dem Wintersemester 2016/2017 bietet die Hochschule Koblenz eine neue duale Studienmöglichkeit für Beamtenanwärterinnen und -anwärter der Bundeswehr an. Pro Semester können sich dann regelmäßig bis zu zehn von der Bundeswehr ausgewählte Kandidatinnen und Kandidaten für den Bachelor-Studiengang Informationstechnik einschreiben. Im Rahmen der Beamtenlaufbahnausbildung kooperieren das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg), vertreten durch das Bundesamt für…

Weiterlesen...

Spannende Vorträge und Messeauftritte auf der IT2KO

IT- und Wirtschaftsmesse IT2KO: Ein Treffpunkt, der sowohl die Wirtschaft als auch den Endverbraucher ansprechen soll, um sich über die neuesten Entwicklungen des digitalen 4.0 Zeitalters zu informieren. Neben der Messe fanden zudem Fachvorträge statt, bei denen auch Referenten der Universität in Koblenz vertreten waren. Spätestens seit dem Gewinn des eTown Awards 2015 zählt Koblenz…

Weiterlesen...

Know-how im Umweltrecht stärken – Weiterbildung für Naturwissenschaftler und Ingenieure

Europäische Abfallrahmenrichtlinie und EU-Industrieemissionsrichtlinie, REACH, FFH-, Vogelschutz- und Wasserrahmenrichtlinie – diese Begriffe stehen stellvertretend für eine Fülle umweltrechtlicher Bestimmungen der Europäischen Union, die die Entwicklungen des nationalen Umweltrechts in den Mitgliedsstaaten seit vielen Jahren geprägt haben. In Deutschland gibt es kaum noch eine Gesetzesinitiative im Umweltbereich, die nicht durch das europäische Umweltrecht vorbestimmt ist. Und…

Weiterlesen...

Weiterbildung: Gewässerschutz-Seminar

Eine berufliche Weiterbildungsmaßnahme zur Gewässerökologie wird die Universität Koblenz-Landau 2016 erneut durchführen. Das zweitägige Seminar wendet sich an alle Interessierten, die sich beruflich oder als sachkundige Bürger mit Gewässer- und Naturschutz beschäftigen. Das Seminar findet am 29. und 30. August 2016 statt, Anmeldeschluss ist am 10. August 2016. Anfang April führte die Universität Koblenz-Landau in…

Weiterlesen...

Die zivile Sicherheit stärken

Erfolgreich arbeiten Wissenschaftler des Mathematischen Instituts der Universität Koblenz-Landau mit dem Polizeipräsidium Koblenz in Projekten zusammen. Universitätspräsident Prof. Dr. Roman Heiligenthal und Wolfgang Fromm, Präsident des Polizeipräsidiums Koblenz, unterzeichneten am 25. April 2016 eine entsprechende Kooperationsvereinbarung. Diese zielt darauf ab, die zivile Sicherheit zu erhöhen sowie Polizei und Wissenschaft stärker zu vernetzen. Denn die Steuerung…

Weiterlesen...

Absolvent der Universität in Koblenz erhält Hochschulpreis der Wirtschaft 2016

Leichteres Rangieren für Nutzfahrzeuge: Für seine Master-Thesis in Computervisualistik, die Sebastian Stümper in Kooperation mit dem Motec Entwicklungszentrum für Nutzfahrzeug-Assistenzsysteme verfasste, erhielt der Absolvent der Universität in Koblenz den Hochschulpreis der Wirtschaft 2016. Seine Master-Thesis „Kalibrierung eines Top-View-Systems unter Zuhilfenahme von Markern“ verfasste Sebastian Stümper bei Prof. Dr.-Ing. Dietrich Paulus am Institut für Computervisualistik der…

Weiterlesen...

Neue Waffe im Kampf gegen Krebs – Vortrag über vielversprechende Medikamentengruppe

Eine neue Hoffnung, Krebserkrankungen zu besiegen, besteht durch Proteinkinase-Inhibitoren. Sie sind Arzneimittel, die die Funktion von Kinasen hemmen. Diese Enzyme sind bei der Entstehung, der Aufrechterhaltung und der Ausbreitung von Krebserkrankungen im Körper beteiligt. Die Wirkstoffe werden zur Behandlung verschiedener Krebsarten eingesetzt. Sie greifen gezielt in die auslösenden Prozesse ein und sind daher besser verträglich…

Weiterlesen...

Log In

Create an account