x

Suchen


Kontakt

Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz
c/o IHK Koblenz
Schlossstraße 2
56068 Koblenz

info@wwa-koblenz.de

Zum Kontaktformular

Mitglied werden

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Mayener Forum – mit der Praxis im Dialog. Workshop: „Das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG): Die Bedarfsermittlung auf Grundlage der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit (ICF)“

Zentrales Element der Reform ist die neue Definition des Begriffs der Behinderung. Danach wird Behinderung nicht mehr als medizinische Funktionsstörung erfasst, sondern als Wirkungszusammenhang zwischen einem gesundheitlichen Problem und den dadurch bedingten Teilhabebeschränkungen verstanden. Die Ermittlung des individuellen Teilhabebedarfs und die darauf aufbauende Hilfeplanung erfolgt durch ein Instrument, das sich an der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) orientiert. Die Landesregierungen sind ermächtigt, das Nähere über das Bedarfsermittlungsinstrument durch Rechtsverordnung zu bestimmen. Geplanter Ablauf: Das Modell der ICF und dessen Bedeutung, Individuelle Bedarfsermittlung, Praxisbeispiele und Fallbearbeitungen, Kleingruppenarbeit, Erfahrungsaustausch und Diskussion.

Der Workshop richtet sich an alle Mitarbeitende der Träger der Eingliederungshilfe und des Sozialcontrollings sowie Interessierte.

Datum: 15.10.2019, 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Ort: Rhein-Mosel-Werkstatt für behinderte Menschen, Ernst-Sachs-Str. 10, 56070 Koblenz
E-Mail Adresse: m.dietz@hoev-rlp.de

Log In

Create an account